. .

PRESSEMITTEILUNG

Deufol sichert langfristige Finanzierung der Geschäftsaktivitäten durch Abschluss eines Konsortialkredits

Hofheim, 29. Mai 2019

Deufol sichert langfristige Finanzierung der Geschäftsaktivitäten durch Abschluss eines Konsortialkredits.

Deufol, globaler Marktführer für Industriegüterverpackungen, schließt einen neuen Konsortialkredit zur Sicherung der laufenden Finanzierung und des angestrebten Wachstums ab.

Rund 5 Monate vor Auslaufen der bisherigen Finanzierung hat die Deufol SE mit den kreditgebenden Banken eine neue Vereinbarung über die Finanzierung getroffen. Das nun abgeschlossene Finanzierungspaket besteht neben der Konsortialfinanzierung auch aus weiteren Finanzierungsfazilitäten. Diese Finanzstruktur ist maßgeschneidert, um eine ausreichende Liquidität für den laufenden Geschäftsbetrieb sicherzustellen. Von besonderer Bedeutung ist dabei vor allem die Bereitstellung von weiteren Finanzierungskörben, die die Wachstumsstrategie der Deufol-Gruppe über die nächsten 5 Jahre sicherstellen. Darüber hinaus bietet die Finanzierung sowohl durch eingebaute Akkordeon-Fazilitäten als auch durch die Zulässigkeit weiterer Finanzierungen zu Akquisitions- und Investitionszwecken umfassende Flexibilität, aufkommende Geschäftsmöglichkeiten umzusetzen.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Zinssituation sowie der soliden Geschäftsentwicklung der Deufol, auch in einem schwierigen Marktumfeld, konnte zudem die Verzinsung der Fazilitäten im Schnitt um etwa 25 Basispunkte reduziert werden.


Über die Deufol-Gruppe:
Die Deufol-Gruppe ist ein globaler Premium-Anbieter für Verpackungsdienstleistungen und angrenzende Services. Zum Leistungsspektrum gehören Export & Industrial Packaging, Logistikservices, Automated Packaging, innovative IT-Lösungen entlang der Supply Chain, Promotional & Display Packaging oder Data Packaging. Das Unternehmen Deufol, mit ihrem Hauptsitz in Hofheim (Wallau) nahe Frankfurt am Main, ist an 86 Standorten in 11 Ländern vertreten und beschäftigt circa 2.300 Mitarbeiter. In 2018 erreichte die Gruppe einen Jahresumsatz von 265 Mio. Euro.


Kontakt:
Claudia E. Ludwig
Investor Relations / Corporate Communications