Pressemitteilung: Erweiterung des DEUFOL-Vorstandes

Geschäftsführende Direktoren Ibrahim Alkadari und Marc Hübner
(v. l. n. r.: Ibrahim Alkadari und Marc Hübner)

Ibrahim Alkadari & Marc Hübner als neue geschäftsführende Direktoren der DEUFOL-Gruppe

DEUFOL, globaler Dienstleister für industrielle Verpackungs- und Supply-Chain-Lösungen, entwickelt seine Unternehmensstruktur weiter und verstärkt auf diese Weise seinen Führungskreis. Damit wir als DEUFOL unsere strategische Unternehmensausrichtung im Sinne unserer Kunden noch beschleunigter realisieren können, wird unser GFD-Kreis um weitere versierte und langjährige Know-how-Träger ergänzt.

Wir erachten es als einen essenziellen Baustein unserer Unternehmensentwicklung, dass es sich bei den beiden neuen Vorstandsmitgliedern um langjährige DEUFOL-Kollegen handelt, die wir Ihnen an dieser Stelle gerne etwas näher vorstellen möchten.

Ibrahim Alkadari

Als „Voice of Operations“ erarbeitete sich Ibrahim Alkadari in den vergangenen Jahren einen festen Namen innerhalb der DEUFOL-Führungsgremien. Vor seinem Einstieg bei DEUFOL gewann er zunächst im Frachtumschlag des Frankfurter Flughafens praktische Erfahrungen, indem er den Arbeitsalltag aus der Perspektive eines operativen Mitarbeiters kennenlernte und dort auf dem Shopfloor tätig war. Dabei zeichnete er sich durch ein ausgeprägtes Managementpotenzial aus und wurde mit verantwortungsvollen Tätigkeiten betraut.

Seit dem 01.11.2001 arbeitete Ibrahim Alkadari in der DEUFOL-Gruppe, dort als Betriebsleiter der D-Logistics Airport Services GmbH, wobei er seine fachlichen Stärken und sein zuvor erlangtes Wissen einbringen konnte. Von August 2009 an verantwortete er als Betriebsleiter mehr als 350 Mitarbeiter der Aircargo Wings GmbH.

Im Anschluss daran folgte seine Entwicklung innerhalb der gesamten DEUFOL-Gruppe und Ibrahim Alkadari wurde letztlich zum Head of Operations Germany und Head of Global Crate Production. In diesen Funktionen ist er unter anderem maßgeblich an dem Konsolidierungs- und Transformationsprozess für DEUFOL tätig.

In seiner zukünftigen Rolle als GFD fokussiert sich Ibrahim Alkadari nun auf die globale Standardisierung der operativen Prozesse innerhalb des Unternehmens, um auch länderübergreifende Synergien zu identifizieren und diese umzusetzen.

Marc Hübner

Mit Marc Hübner gewinnen wir eine junge und gleichzeitig dynamische Führungskraft als weiteren geschäftsführenden Direktor.

Seine ersten Berufserfahrungen bei DEUFOL sammelte Marc Hübner im Jahr 2009, als er zunächst im Rahmen eines Praktikums und dann später als Werkstudent die verschiedenen Standorte und strategischen Schwerpunkte kennenlernte. Dabei arbeitete er für einige Wochen in der Produktion und Verpackung und lernte so das Handwerk aus unmittelbarer Nähe kennen.

Ab 2011 war Marc Hübner in mehreren festen Positionen als Corporate Manager tätig und stieg später zum Senior Corporate Manager auf.

Sein Aufgabengebiet umfasste in dieser Zeit die Transition der DEUFOL in China sowie die Einarbeitung unseres Kollegen Frank Ghesquiere. Darüber hinaus begleitete er aktiv die Fusion der Region West. Auch die Gründung der DEUFOL HUBs in Hamburg und Antwerpen wurden maßgeblich von Marc Hübner unterstützt.

In seiner gegenwärtigen Position als Head of Business Development ist Marc Hübner seit 2017 regionsübergreifend für die Kundenentwicklung verantwortlich und maßgeblich an der Verankerung der Customer Centricity Strategie und des ganzheitlichen Kundenansatzes beteiligt.

Sein zukünftiger Fokus gilt dem nachhaltigen Wachstum der DEUFOL-Gruppe und der Entwicklung des Unternehmens entlang der jeweils aktuellen Kundenbedürfnisse. Gemeinsam mit den weiteren Kollegen im GFD Gremium wird Marc Hübner DEUFOL weiterentwickeln und zukünftig noch enger an den Marktbedürfnissen ausrichten.  

Mit dem erweiterten Vorstand können die verantwortungsvollen Aufgaben ab sofort in der Geschäftsleitung auf mehrere Schultern verteilt und der Fokus noch stärker auf die Bereiche der DEUFOL-Marktentwicklung einschließlich der operativen Verantwortung sowie der Kundenzentrierung gelegt werden.

In diesem Sinne wünschen wir Ibrahim Alkadari und Marc Hübner in ihren neuen Positionen auch weiterhin viel Erfolg!

Über die DEUFOL-Gruppe:

Die DEUFOL-Gruppe ist ein Global Player in Supply-Chain-Lösungen, Industrieverpackung und angrenzende Services. Zum Leistungsspektrum gehören Export & Industrial Packaging, Logistikservices sowie innovative IT-Lösungen entlang der Supply Chain. Das Unternehmen DEUFOL, mit ihrem Hauptsitz in Hofheim (Wallau) nahe Frankfurt am Main, ist an über 90 Standorten in 12 Ländern vertreten und beschäftigt rund 2.400 Mitarbeiter.

Kontakt:

Frau Claudia E. Ludwig
Investor Relations / Corporate Communications
Phone: +49 6122 50-1228 – Mobile: +49 160 9148 9129 – Fax: +49 6122 50-1300
claudia.ludwig@deufol.com

Downloads

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter

Bleiben Sie immer über aktuelle Branchenereignisse informiert

anmelde form

Weitere beliebte Blog-Artikel